Partner
København

Ole Nørgaard

Mobiltelefon
Direkt
Sekretariat

Ole Nørgaard

Ole Nørgaard ist seit 1991 als dänischer Rechtsanwalt zugelassen.

Er verfügt über langjährige Erfahrung in allen rechtlichen Aspekten von Mergers & Acquisitions und sowohl industrielle Käufer und Verkäufer als auch Private Equity Fonds vertrauen bei grenzüberschreitenden Transaktionen auf seine wirtschaftsrechtliche und internationale Expertise.

Zu den Schwerpunkten seiner Beratungsleistung zählen die Planung und das Management von Verkaufsprozessen und Akquisitionen, Due Diligence-Prüfungen sowie die Ausarbeitung und Verhandlung von Übernahmevereinbarungen.
 
Ole Nørgaard hat mit seinen tiefgreifenden Kenntnissen deutscher Rechtsverhältnisse und der deutschen Sprache an zahlreichen Transaktionen mit Verbindung zu Deutschland und anderen Ländern des deutschen Sprachraums federführend mitgewirkt. 

Beratungsdienste im Bereich Gesellschafts- und Unternehmensrecht sowie bei Umstrukturierungen runden seine anwaltliche Tätigkeit ab.

Ole Nørgaard hat 1991-1992 ein LLM-Studium (Master of Laws) an der juristischen Fakultät der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg absolviert.

 

Team

M&A & Unternehmensrecht

  • M&A & Unternehmensrecht

Rating

Sources report that Ole Nørgaard is "extremely flexible, always available and a solution-oriented lawyer." He is well regarded for advising on the transfer of businesses, with a focus on cross-border mandates. He acted for Danfoss on its purchase of Sodex, and its subsidiaries. Several clients praise his negotiation skills and he enters the rankings this year on this basis, being described as a "strategic thinker" who "never compromises on the quality of the work."

Chambers and Partners Europe, Corporate/M&A

Sources report that Ole Nørgaard is "extremely flexible, always available and a solution-oriented lawyer." He is well regarded for advising on the transfer of businesses, with a focus on cross-border mandates. He acted for Danfoss on its purchase of Sodex, and its subsidiaries. Several clients praise his negotiation skills and he enters the rankings this year on this basis, being described as a "strategic thinker" who "never compromises on the quality of the work."

Chambers and Partners Global, Corporate/ M&A