• Reference
  • 27 April 2012

Bech-Bruun German Business Group assists EPURON in the acquisition of German wind farm

Bech-Bruun's German Business Group, which is the name of Bech-Bruun's interdisciplinary, international team focusing on German/Danish legal issues, has assisted EPURON in the acquisition of the Cottbuser Halde wind farm in Brandenburg, Germany. M&A Corporate specialists, Ole Nørgaard (partner) and Sarah Weber (associate) led the transaction, with assistance from Carsten Ceutz, corporate recovery partner, and Arne Riis, tax partner.

The seller, Green Wind Renewables A/S, a Danish company which is part of the Danish wind energy group, Green Wind Energy, is the subject of reconstruction proceedings.

Impax New Energy Investors II L.P. (INEF II), the owner of the Hamburg and Paris-based EPURON has provided the necessary funding for EPURON to acquire Cottbuser Halde wind farm. INEF II is an investment fund administered by Impax Asset Management Limited, one of the leading administrators of listed and private equity funds for environmental investments on the market.

The total installed capacity of the Cottbuser Halde wind farm is 28MW, comprising 14 Vestas V90 wind turbines and has been in operation since the beginning of 2009. Long-term project financing is in place with Deutsche Kreditbank.

EPURON develops, finances, builds and operates wind farms in Germany and France. The acquisition of Cottbuser Halde wind farm is an important investment for EPURON, as it more than doubles EPURON's existing German operating wind portfolio from 23MW to 51MW.
 
If you wish to know more about the Bech-Bruun German Business Group, read our electronic folder here

 

Die German Business Group von Bech-Bruun berät EPURON beim Ankauf von Windpark

 

Die German Business Group von Bech-Bruun, das fachübergreifende, internationale und auf deutsch/dänische Verhältnisse spezialisierte Team von Bech-Bruun hat EPURON beim Ankauf des Windparks "Cottbuser Halde" in Brandenburg beraten. Zwei Mitglieder des Teams, RA und Partner Ole Nørgaard und RA'in Sarah Weber, die beide über sowohl Kenntnisse als auch praxisgeprüfte Erfahrung im Bereich M&A Corporate verfügen, waren für die Transaktion verantwortlich mit sachkundigem Beistand von RA Carsten Ceutz  bzw. RA Arne Riis, die auf jeweils Unternehmensrestrukturierung und Steuern spezialisiert sind.

Verkäuferin ist die dänische Fa. Green Wind Renewables A/S, die eine Gesellschaft des dänischen Windenergiekonzerns Green Wind Energy ist, der z.Z. das Rekonstruierungsverfahren durchläuft.

EPURON, ein in Hamburg bzw. Paris basierter Entwickler und Betreiber von Windparks, hat den Windpark Cottbuser Halde mit Mitteln von dessen Eigentümer, dem Fond Impax New Energy Investors II L.P. erworben.
NEF II ist ein Investmentfond, der von Impax Asset Management Limited verwaltet wird, die zu den führenden Verwaltern von börsennotierten und privaten Equity-Fonds des Markts für Umweltinvestitionen gehört.

Windpark Cottbuser Halde, der über eine Gesamtkapazität von 28MW verfügt, besteht aus 14 Vestas V90-Windanlagen, und ist seit Anfang 2009 im Betrieb. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau ist für die langfristige Finanzierung des Projekts zuständig.
 
EPURON entwickelt, finanziert, baut und betreibt Windparks in Deutschland und Frankreich. Der Erwerb des Windparks Cottbuser Halde ist eine wichtige Investition für EPURON, da dadurch das existierende Portfolio der EPURON an Windanlagen mehr als verdoppelt wurde, und zwar von 23MW auf 51MW.

Ein elektronisches Prospekt zu Bech-Bruun German Business Group finden Sie unter diesem Link

Tags
  • Copenhagen

    Langelinie Allé 35
    2100 Copenhagen

  • Aarhus

    Værkmestergade 2
    8000 Aarhus C

  • Shanghai Representative Office

    No.1440 Yan'an Middle Road, Suite 2H08
    Jing'an District, 200040 Shanghai, P.R. China

  • Bech-Bruun Law Firm P/S

    P +45 72270000
    F +45 72270027
    E info@bechbruun.com
    VAT number 38 53 80 71
    Cookie policy
    Legal Notice and Disclaimer
    Privacy Policy